Online-Befragung zur Mobilität

    Der Minister für Wirtschaft und Verkehr, Dr. Volker Wissing, lädt die Bewohner/innen von Rheinland-Pfalz zu einer Beteiligung am „Mobilitätskonsens 2021“ ein. Hierzu wurde eine Online-Befragung als erste Runde für die Entwicklung eines Mobilitätskonzepts der Zukunft eingeläutet. Die Beteiligung an der Umfrage kann über befragung.mobilitaetskonsens-rlp.de erfolgen. Hier können Ideen und Wünsche zu Mobilitätsanforderungen mitgeteilt werden.

    Von der Online-Befragung erhofft sich das Ministerium Hinweise darauf, wie sich die Bevölkerung die Mobilität der Zukunft für Rheinland-Pfalz vorstellt. Die jetzt gestartete Umfrage wird als erster Schritt im Projekt „Mobilitätskonsens 2021“ bezeichnet. In einem breit angelegten Beteiligungsprozess sollen Mobilitätsthemen wie  Digitalisierung, veränderte Prioritäten der Nutzer oder Anforderungen des Klimaschutzes aufgegriffen werden. Neben der Online-Befragung wird es regionale Mobilitätsforen geben, in denen Vertreter von Unternehmen, Gesellschaft und Politik ihre Sicht einbringen. Das erste Forum dieser Art wurde für 18. März in Mainz angekündigt.