"Gut(h) gefragt" am 13. Februar

    Am Mittwoch, 13. Februar heißt es zum dritten Mal "Gut(h) gefragt". Um 19 Uhr beginnt der Livestream mit Landrat Rainer Guth im Studio von Kibo Media. Moderator Kalli Koppold interviewt den Kreischef und interessierte Zuschauer können ebenfalls Fragen stellen – entweder vorab oder während der Sendung an . Vorrangig soll dieses Mal über Investitionen 2019 gesprochen werden sowie über das Themenpaket Breitbandausbau, 5G-Initiative und Roaming.

    Nicht-Abonnenten von Facebook ist der Auftritt freigeschaltet. Der Zugang gelingt am besten über die Webadresse www.kibo-media.de. Über einen Button gelangt man direkt zum Live-Übertragung. Ca. eine Viertelstunde vor Beginn kann man sich bereits zuschalten. Falls im Internet-Explorer kein Video erscheint, lohnt sich der erneute Versuch mit Firefox als Browser.