BIZ & Donna vor Ort: Thema "Arbeitsrecht"

    Veranstaltungen der Reihe „BiZ & Donna“ in Kooperation der Kreis-Gleichstellungsbeauftragten und der Agentur für Arbeit kommen auch dieses Jahr „vor Ort“ nach Kirchheimbolanden. Für Dienstag, den 2. April von 9 bis 11 Uhr sind interessierte Frauen in den kleinen Sitzungssaal des Kreishauses eingeladen. An dem Vormittag dreht sich alles ums Thema Arbeitsrecht.

    BiZ & Donna informiert regelmäßig zu aktuellen Themen aus der Arbeits- und Berufswelt. Angesprochen sind Frauen aller Alters- und Beschäftigungsgruppen, die erwerbstätig sind oder sein möchten. Sie können sich unter Tel. 06352 / 710-241 oder per E-Mail () anmelden.

    Beim aktuellen Termin geht Referent Christian Zinzow, Fachanwalt für Arbeitsrecht, auf allerlei Themen ein, die für Arbeitnehmerinnen von Belang sind. Besonderheiten beim Kündigungsrecht, Auswirkungen aus dem Teilzeit- und Befristungsgesetz und Rechte von Mini- und Midijobbern gehören dazu. Auch wie ein Arbeitsvertrag ausgestaltet sein muss und welche Fragen im Vorstellungsgespräch erlaubt sind, wird erklärt.

    Danach steht die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Nadja Schäfer, noch für Fragen zum beruflichen Wiedereinstieg zur Verfügung.