ISB fördert Investitionen

    Im Jahr 2018 hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gewerbliche private Kunden im Donnersbergkreis mit rund 5,8 Mio. € gefördert, was einem Plus von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das geht aus einer aktuellen Mitteilung der ISB hervor.

    Demnach wurden in der Wirtschaftsförderung 17 Anträge in Höhe von rund 3,2 Mio. € zugesagt und damit 41 Arbeitsplätze neu geschaffen und 56 gesichert. Im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung ermöglichte die Förderbank mit einem Volumen von 2,6 Mio. € die Schaffung und Modernisierung von 36 Wohneinheiten.

    Allgemein wird mitgeteilt, dass die ISB in der Wirtschafts- und Wohnraumförderung ihre Kunden gemeinsam mit den Hausbanken wettbewerbsneutral unterstützt; z. B. mit nachrangigen Darlehen zu günstigen Konditionen. Im Jahr 2018 sei bei der Wirtschaftsförderung ein Anstieg des Fördervolumens um 30 Prozent auf 333,2 Mio. € bei 1.529 Förderzusagen (2017: 1.410) verzeichnet worden. 

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen
    Servicenummer 115: Jetzt auch im Donnersbergkreis!