Puppenspiel: Über die Trauer hinaus

    Trauer macht oft sprachlos. Die Puppenspielerin Sonja Lenneke verzichtet daher auf Sprache und lässt ihre Figuren wortlos handeln. Sie macht dabei alle Gefühle des schmerzhaften Abschieds sichtbar. „Über die Trauer hinaus“ ist als Familienstück konzipiert und für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen geeignet. Am Freitag, dem 22. März um 16 und um 19 Uhr finden davon zwei identische Vorstellungen im Theater „Blaues Haus“ in Bolanden/Weierhof statt,. Der Eintritt ist frei - die Veranstalter freuen sich über Spenden zugunsten der Arbeit mit trauernden Kindern und Jugendlichen.  

    Der Förderverein Ambulante Hospizarbeit im Donnersbergkreis möchte mit der Veranstaltung ermutigen, das Thema „Trauer“ in den Blick zu nehmen und die Besucher miteinander ins Gespräch bringen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Weitere Informationen unter Tel.  06352 / 70-597 14 oder E-Mail an: