Zum Welt-Down-Syndrom-Tag

    Am 21. März ist Welt-Down-Syndrom-Tag. An diesem Tag finden weltweit Veranstaltungen statt, um die Gesellschaft für das Thema Down-Syndrom zu sensibilisieren. Das Datum 21.03. symbolisiert das dreifache Vorhandensein des 21. Chromosoms.  Um auch in Kaiserslautern und Umgebung auf diesen Tag aufmerksam zu machen und zu zeigen, dass Menschen mit Down-Syndrom in die Mitte unserer Gesellschaft gehören, haben die Gruppe Down-Town 21 und die Junge Lebenshilfe Westpfalz die Fotoausstellung „Die pure Lust am Leben“ organisiert.  Sie wird am 21.03.2019 um 17.30 Uhr in der Veranstaltungshalle der Gartenschau eröffnet und danach als Wanderausstellung auf die Reise gehen.

    Die Ausstellungstafeln zeigen Menschen mit Down-Syndrom mit ihren Familien, Freunden und Mitbewohnern. Der Wunsch der Organisatoren ist es, zu zeigen, dass das Leben dieser Familien sich nicht wesentlich von dem in anderen Familien unterscheidet.  Kinder mit Down-Syndrom sind kleine Wirbelwinde, die die Familien auf Trapp halten und das Leben in vielfältiger Weise bereichern.