FOTOAUSSTELLUNG: "Die pure Lust am Leben"

    Im Foyer der Kreisverwaltung Donnersbergkreis und im Eingangsbereich des Westpfalz-Klinikums in Kirchheimbolanden ist in den nächsten Wochen eine Ausstellung mit insgesamt 26 Bildtafeln zu sehen. Unter dem Titel "Die pure Lust am Leben" werden Menschen mit Down-Syndrom gezeigt – in ihren Familien, mit Freunden oder Mitbewohnern.

    Initiiert wurde das Projekt von der Kaiserslauterer Gruppe "Down-Town 21" und der "Jungen Lebenshilfe Westpfalz" (juLe). Man wollte zeigen, dass sich das Leben in einer Familie mit einem Down-Syndrom-Kind nicht wesentlich von anderen unterscheidet.

    Premiere hatte die Fotoserie anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages im März auf der Gartenschau in Kaiserslautern. Jetzt haben Familien aus dem Donnersbergkreis, die "Down-Town 21" angehören, die Ausstellung nach Kirchheimbolanden geholt, wo sie auf das Kreishaus und das Westpfalz-Klinikum verteilt bis zum 28. Juni zu sehen ist.

    (Foto: Susanne Röß)