Inklusionssprechstunde am 4. Nov

    Die Inklusionsbeauftragte des Donnersbergkreises, Susanne Röß, hält ihre nächste Sprechstunde am Montag, dem 4. November im Kreishaus (Raum 023) ab. Von 14.30 bis 16 Uhr haben Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, das persönliche Gespräch mit der Inklusionsbeauftragten zu suchen, die sich ehrenamtlich für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigung einsetzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.