Mitmachaktion: "Aus Alt wird anders"

    Das Thema Upcycling liegt im Trend. Aber was ist das nochmal genau? Beim Upcycling werden aus Müll neue Produkte – ohne, dass er zuvor zerschreddert oder eingeschmolzen werden muss. So kann aus einer Blechdose ganz schnell ein Kerzenhalter, die alte Jeans zur trendigen Tasche aufgepeppt werden. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist groß ... Und so ist die Kreisverwaltung - gerade auch im Sinne der Abfallvermeidung -  auf der Suche nach neuen Upcycling-Ideen. Kreative Köpfe sind eingeladen, entsprechende Fotos und Beschreibungen ihrer Neuschöpfungen aus Wegwerf-Material bis zum 31. Mai an zu senden. Dabei ist es egal, ob die Teile gerade erst gebastelt wurden oder schon länger zur Deko dienen bzw. in Benutzung sind. Alle Einsendungen nehmen an einer Verlosung teil, bei der es als Hauptpreis einen Verzehrgutschein zu gewinnen gibt, und auch weitere Preise werden ausgelost . Also nicht vergessen, Namen und Anschrift mit in die Mail zu schreiben!

    • Die abgebildeten Kerzenständer hat Inge Schneider (Schulsozialarbeiterin der Schule am Donnersberg) gefertigt.