Ab 15. Juni: Straßensperrung bei Winnweiler

    Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms teilt mit, dass die B 48 bei Winnweiler im Bereich der Anschlussstellen zur Autobahn A 63 wegen Bauarbeiten ab Montag, dem 15. Juni, für voraussichtlich fünf  Wochen (bis 19. Juli) voll gesperrt wird. Die Autobahnauf- und -abfahrt an der Anschlussstelle Winnweiler ist in dieser Zeit nicht möglich. Verkehrsteilnehmer*innen können die Anschlussstelle Sembach nutzen, die über die L 401 geführt wird. Der Verkehr aus Münchweiler kommend wird über die B 48 und die L 393 zur L 401 umgeleitet.

    Die Fahrbahn der Bundesstraße wird auf einer Länge von rund 900 Metern saniert, die  Anschlüsse der Autobahnauf~ und -abfahrten angepasst. Von den Arbeiten betroffen sind auch Brücken über die  A 63 und über die L 401. Direkt im Anschluss sollen laut Ankündigung die Arbeiten am autobahnnahen Mitfahrerparkplatz fortgesetzt werden. Dieser kann dann voraussichtlich von  20. Juli, bis Anfang/Mitte Oktober nicht genutzt werden. Der Parkplatz soll um 30 auf dann 86 Stellflächen sowie um zwei Behindertenparkplätze erweitert werden.