EULLA-Antragsverfahren für Landwirte startet

    Am 22. Juni startet das Antragsverfahren des EULLa-Programms (EULLa = Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft). Landwirtinnen und Landwirte sowie Winzerinnen und Winzer können bis 17. Juli 2020 Förderanträge für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen und für Maßnahmen zur Förderung des Ökologischen Landbaus stellen. Die Kreisverwaltung hält die Antragsformulare vor und erteilt Auskünfte zum Antragsverfahren.

    Fragen zum Programm können mit den Beraterinnen und Beratern der Dienstleistungszentren für den ländlichen Raum (DLR) oder für Naturschutz besprochen werden. Hier finden Sie die Liste der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner: www.agrarumwelt.rlp.de

    Zusätzlich werden Online-Seminare stattfinden, die Termine werden noch bekannt gegeben.

    Weitere Informationen erhalten Sie im Kreishaus bei Frau Pirkel, Tel.: 06352 / 710-209 oder auf den Seiten des Ministeriums unter www.eler-eulle.rlp.de