"Alte Welt" wird Zukunftsregion

    Das Landesjugendpfarramt erhält für seine Ideenschmiede in der Nordpfalz  rund 930.000 Euro aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!" Das geht aus einer Pressemitteilung der Ev. Kirche der Pfalz hervor. Gefördert werden soll das Modellprojekt „Ländlichen Raum gestalten - Die Dorfraumentwickler. Kinder- und Jugendarbeit vor Ort", das vom Protestantischen Landesjugendpfarramt iniitiert wurde.  Über fünf Jahre sollen damit Personalkosten und Sachmittel innerhalb der Initiative „Alte Welt im Aubrruch" gefördert werden. Der komplette Inhalt der Pressemitteilung  kann hier nachgelesen werden.