Weiterentwicklung des Restemanagements im Donnersbergkreis

    Seit einigen Tagen kann das Impfzentrum des Donnersbergkreises direkt auf die beim Land angemeldeten Impfinteressenten zugreifen. Damit können frei werdende Impftermine direkt an diesen Personenkreis vergeben werden. 

    Die Kreisverwaltung hat diese Möglichkeit schon lange gefordert und begrüßt, dass dieser Zugang nun auf Landesebene umgesetzt wurde, da er Erleichterungen sowohl für die Bürgerinnen und Bürger und für die Abläufe im Impfzentrum bringt.  

    Die Anmeldemöglichkeit für Impfreste über die eingerichtete E-Mail-Adresse beim Impfzentrum Kirchheimbolanden endet daher zum 30.04.2021.