Bundestagswahl mit 15 Direktkandidaten

    Am Freitag, 30.07.2021, wurden alle 15 Bewerber des Wahlkreises Kaiserslautern vom Kreiswahlausschuss für die Bundestagswahl im September zugelassen.  12 Kandidaten wurden von ihren Parteien bestimmt und drei Kandidaten treten als Einzelkandidaten an. Als Einzelkandidaten treten an: Marius Lauer aus Wolfstein, Dietrich Peter Schwang aus Saarbrücken und Dirk Hoppe aus Ruppertsecken. Turnusgemäß ist Landrat Rainer Guth Kreiswahlleiter für den Wahlkreis 209 Kaiserslautern. Hierzu gehören Teile des Kreises Kaiserslautern, die kreisfreie Stadt Kaiserslautern, der Landkreis Kusel und der Donnersbergkreis.

    Die Direktkandidaten:

    CDU - Xaver Jung, Rammelsbach
    SPD - Matthias Mieves, Kaiserslautern
    AfD - Marco Staudt, Altenglan
    FDP- Jana Braun Lambur, Kaiserslautern
    DIE GRÜNEN - Dr. Michael Kunte, Kaiserslautern
    DIE LINKE - Alexander Ulrich, Reichenbach-Steegen
    FREIE WÄHLER - Thomas Lebkücher, Bubenheim
    Die PARTEI - Derya Sujana-Ṣen, Kaiserslautern
    Die Basis - Thorsten Friedrichs, Kaiserslautern
    LKR - Petra Winkler, Bischheim
    Tierschutzpartei - Patrick Reinhold Kühn-Breisch, Göllheim
    Volt - Malte Schümann, Kaiserslautern
    Dietrich Peter Schwang (Internationalistisches Bündnis), Saarbrücken
    Dirk Hoppe (Klimaliste), Ruppertsecken
    Marius Lauer (parteilos), Wolfstein

    Die Bekanntmachung des Kreiswahlleiters des Wahlkreises 209 Kaiserslautern der zugelassenen Kreiswahlvorschläge für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021, vom 02. August 2021, finden Sie hier.