Verkehrssicherung an drei Straßen

    Der Landesbetrieb Mobilität informiert, dass witterungsabhängig ab Dienstag, 9. Februar, bis etwa 19. Februar an  mehreren Straßen im Donnersbergkreis Maßnahmen zur Verkehrssicherung wegen Baumfällarbeiten stattfinden. Laut Ankündigung sollen jeweils Pappeln gefällt werden. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Kürzere Wartezeiten sind nicht ausgeschlossen.Bei ungeeigneter Witterung kann es zu Verschiebungen der Arbeiten kommen. Die Maßnahmen sind mit der Unteren Landespflegebehörde des Landkreises abgestimmt. Da sich Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis gebeten. Betroffen sind die folgenden Straßen:

    • L 390 zwischen Winnweiler und Höringen 
    •  L 401 zwischen Dreisen und Standenbühl
    • B 47 zwischen Dreisen und Göllheim