Hilfsangebote nur mit Anmeldung

    Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft unserer Bürger*innen. Damit gut gemeinte Hilfe auch gut ankommt, wird die Koordination der zahlreichen Hilfslieferungen immer wichtiger. Es erreichen uns vermehrt Nachrichten, dass sich privat organisierte Lkw mit Sachspenden auf den Weg in das Unwettergebiet gemacht hatten und dort abgewiesen werden mussten. Wir bitten Sie dringend zu beachten, dass vor Ort die Anlauf- und Lagerkapazitäten für Sachspenden erschöpft sind. Um Enttäuschungen bei Hilfebietenden und einer Überforderung der Einsatzkräfte vor Ort vorzubeugen, sollen Hilfsangebote unbedingt vorab angemeldet werden:

    Hotline für Hilfsangebote: 02641/975-900

    E-Mail: 

    Weitere wichtige Informationen zur Hochwasserkatastrophe finden Sie unter: https://kreis-ahrweiler.de/landkreis/lagebericht-starkregen-und-hochwasser-an-der-ahr/