Bürger für Bürger e.V.

    Der Grundgedanke von “Bürger für Bürger e.V.” mit Sitz in Zellertal-Harxheim manifestiert sich in Projekten, die die Bürger in Eigenregie, also ohne “Führung” durch Behörden und Gremien, durchführen. Dabei wird nicht nur eine erkleckliche Menge an Phantasie, Energie und Zeit investiert, es werden ebenso bedeutende Beträge gespendet oder eingeworben, um diese Projekte realisieren zu können. Beispiele sind die Gestaltung der Verkehrsinsel am Ortseingang und deren ständige Pflege, die Renovierung unseres barocken Rathauses, welches im März 2011 neu eingeweiht werden konnte, und die komplette Umgestaltung des Platzes vor dem Kindergarten.

    Außerdem organisiert "Bürger für Bürger e.V." Feste und Informationsveranstaltungen, die inzwischen fester Bestandteil der örtlichen Gemeinschaft sind, wie zum Beispiel der Kerwefrühschoppen und die Veranstaltungsreihe “Rathaustreff”. Seit Mai 2015 gibt es auch das “Rathauscafé”, das aus einer Initiative der “Dorfmoderation” heraus entstand und sich “Bürger für Bürger e.V.” angeschlossen hat.

    Weitere Informationen, aktuelle Veranstaltungshinweise und Ansprechpartner finden Sie unter www.bfb-zellertal.de