Frauen helfen Frauen

    Frauen helfen Frauen Donnersbergkreis e. V., Trägerverein des Frauenhauses im Donnersbergkreis

    Solidarität mit Frauen in Not

    Der Verein Frauen helfen Frauen Donnersbergkreis e. V. wurde im Juli 1987 gegründet. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem gesellschaftlichen Problem Gewalt gegen Frauen zu begegnen. Im Dezember 1989 konnte in Trägerschaft des Vereins ein Frauenhaus für misshandelte Frauen und ihre Kinder eröffnet werden.

    Aufnahme finden Frauen, denen vom Partner körperliche oder seelische Gewalt angetan oder angedroht wird. Das Frauenhaus ist dank des ehrenamtlichen Notrufdienstes Tag und Nacht unter Rufnummer 06352 / 4187 erreichbar. Ein Aufenthalt bietet Schutz vor Gewalt. Die Frauen werden zudem dabei unterstützt, künftig ein selbst bestimmtes Leben zu führen.

    Mitglied werden kann, wer die Vereinsziele unterstützen möchte. Jedoch nur Frauen können aktiv mitarbeiten.

    Auskünfte geben die Vorsitzenden:

    Luise Busch
    Tel. 06361 / 1089

    Marion Baumrucker
    Tel. 06355 / 2988

    Marion Löwenhaupt
    Tel. 06352 / 789 87 44

    Prävention, Beratung, Nachbetreuung

    • Der Verein sorgt mit öffentlichen Veranstaltungen für Aufklärung über das Thema Gewalt gegen Frauen. Er initiiert und unterstützt Aktivitäten, die helfen, das Selbstwertgefühl von Mädchen und jungen Frauen zu stärken.
    • Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen bieten Beratung u. a. über Trennung und Scheidung, elterliches Sorgerecht oder Unterhalt und Finanzen an.
    • Frauenhaus-Bewohnerinnen werden bei ihrem Start ins "neue Leben" nicht allein gelassen. Für den notwendigen und gewünschten Zeitraum können sie auf fachkundige Nachbetreuung vertrauen.

    "Café Frauentreff"

    Für Gespräche und Erfahrungsaustausch öffnet freitags von 15 bis 17 Uhr das "Frauen-Café" in Kirchheimbolanden. Nähere Auskunft hierzu unter 06361 / 1089.

    Wie finanziert sich der Verein?

     Bei Personal- und Sachkosten, die für das Frauenhaus, den Bereich Baratung und den "Frauentreff" anfallen, wird der Verein Frauen helfen Frauen Donnersbergkreis e. V. finanziell unterstützt durch:

    • das Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend, Rheinland-Pfalz
    • den Donnersbergkreis
    • sowie Geld- und Sachspenden von Institutionen, Gruppen und Privatpersonen

    Neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen ermöglichen einige Vereinsfrauen ehrenamtlich die Rufbereitschaft außerhalb der Bürozeiten und den Betrieb des Frauencafés.

    Für Spenden - sie sind steuerlich absetzbar - ist der Verein stets dankbar.

    Unsere Spendenkonten:

    Sparkasse Donnersberg
    IBAN: DE51 540519900060488590

    Volksbank Alzey
    IBAN: DE81 550912000011004300