Gesang- und Musikring Eisenberg 1911 E.V.

    Mitglied im Rheinland-Pfälzischen Chorverband e.V. und Deutschen Chorverband e.V.

    Der Gesang- und Musikring Eisenberg (Pfalz) ist der Nachfolgeverein des im Jahre 1911 gegründeten Arbeiter-Gesangvereines „Sängergruß“ und des späteren „Volkschors“.

    Aus dem gemischten Volkschor wurde 1954 der Männerchor Gesang- und Musikring 1911 e.V. gegründet. Im Jahr 2011 wurde auch ein Frauenchor gegründet. Die gesamte Chronik kann auf der Homepage www.gmr-eisenberg.de  nachgelesen werden.

    Der GMR nimmt an vielen kulturellen Veranstaltungen sowie eigenen Konzerte, Benefizveranstaltungen und Einladungen von Gastvereinen teil.

    Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Im eigenen Sängerheim im Thomas Morus Haus sind die Weihnachtsfeier, Fastnacht und andere Veranstaltungen immer bestens besucht. Auch an der Kerwe, beim Autofreien Eistal, dem Römerfest und andere kulturellen Veranstaltungen ist der GMR immer präsent.

    1. Vorsitzender: Volker Müller
    2. Vorsitzender: Rolf Wahl
    Schriftführerin: Anja Link
    Kassenwart: Günther Martin
    Chorleiterin Männerchor: Marina Ciepieniak
    Chorleiter Frauenchor: Michael Brill
    Kontakt: Pressereferent Werner Gmyrek ()

    oder an den 1. Vorsitzenden Volker Müller und 2. Vorsitzenden Rolf Wahl
    Singstunden: Dienstags 19:30 Uhr Männerchor
    Singstunden: Mittwoch 19:00 Uhr Frauenchor

    Die Singstunden finden im Thomas Morus Haus in Eisenberg statt.

    Weitere Informationen unter der Homepage www.gmr-eisenberg.de
    Wir freuen uns auf neue Sänger und Sängerinnen bei einem unverbindlichen Besuch in der Singstunde.