Friedenstage starten am 26. Oktober

    Vom 26. Oktober bis 15. Dezember bieten uns die Kirchheimbolander Friedenstage in diesem Jahr ein vielfältiges Programm. Die 45. Ausgabe der Veranstaltungsreihe steht unter dem Motto "Frieden mit der Natur - nachhaltig wirtschaften und leben".

    Los geht es am Samstagnachmittag, 26.10. um 16 Uhr in der Aula des Nordpfalzgymnasiums mit "Pulchinello und die grünen Nasen", einem "Musical für Klein und Groß".

    Der offizielle Auftakt dann eine Woche später: Ab 17:30 Uhr lädt der Arbeitskreis Friedenstage ein in den Westflügel der Orangerie. Elf Unternehmen und Institutionen, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben, präsentieren sich in einem "Markt der Möglichkeiten". Ab 18 Uhr berichtet berichtet Raphael Fellmer über sein fünfjähriges Leben ohne Geld und die Gründung von foodsharing.de sowie der Lebensmittel-Retter-Märkte SirPlus. Für die musikalische Umrahmung sorgen Orfeas Fischer (Saxophon) und Pit Kaiser (Gesang und Gitarre). Es moderiert Lionel Sommer.

    Das umfangreiche Programm steht hier im PDF-Format zur Verfügung.