Bis 2. Januar: Vorschläge für "Sportler des Kreises"

    Die Vorbereitungen zum Wettbewerb „Sportler des Kreises“, den die Kreisverwaltung zusammen mit der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ veranstaltet, haben begonnen. Rund 130 Sportvereine erhielten kürzlich Briefe, in denen sie um Unterstützung gebeten werden. Bis zum 2. Januar können - auch von sportinteressierten Privatpersonen - Vorschläge für aussichtsreiche Kandidaten eingereicht werden. Und zwar per Post an: Redaktion „Die Rheinpfalz“, Stichwort Sportlerwahl Donnersbergkreis, Schlossstraße 8, 67292 Kirchheimbolanden. Wer ein Vorschlags- Formular benötigt, kann es noch unter Tel. 06352 / 710-109 anfordern.

    Die Meldung kann auch an Fax-Nr. 06352 / 703520 oder per E-Mail an übermittelt werden.