Seminar für Existenzgründer

    Eine Firma zu gründen oder einen Betrieb zu übernehmen, ist mit vielen Fragestellungen verbunden. Eine gute und systematische Vorbereitung auf die Selbstständigkeit ist deshalb ein wichtiges Instrument für den unternehmerischen Erfolg. Hilfreich sind hierbei Existenzgründungsseminare, die von der Kreisverwaltung im Rahmen des Wirtschaftsforums Donnersberger Land regelmäßig angeboten werden, so auch in diesem Jahr 2018.

    Die nächste dreitägige Veranstaltung dieser Art ist terminiert und soll von Dienstag, 26. Juni bis Donnerstag 28. Juni, jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr, im kleinen Sitzungssaal der Kreisverwaltung stattfinden. Diplom-Betriebswirt Bernd Labenski leitet das Seminar, das sich an Existenzgründer/innen, junge Unternehmer/innen sowie Unternehmensnachfolger aller Altersgruppen und Branchen richtet. Interessenten können sich unter Tel. 06352 / 710 - 126 dazu anmelden. Als Unkostenbeitrag werden 60 € erhoben.

    Zu den Seminarthemen zählen Stichworte wie: Von der Idee zum professionellen Geschäftsplan, Gründungsformalitäten und Zeitmanagement, Finanzierung, Preiskalkulation, Förderung und Zuschüsse. Im 2. Teil geht es u. a. um Kunden- und Mitarbeitergewinnung, um Steuerfragen, Buchhaltung und die Fragestellung: Wie kann ich Krisensituationen meistern?