Ausländeramt eine Woche geschlossen

    Damit Rückstände zügig aufgearbeitet werden können, bleibt die Ausländerbehörde im Kreishaus vom 11. bis 15. März für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Kreisverwaltung bittet darum, in dieser Zeit auch von telefonischen Anfragen abzusehen. Unterlagen können zu den Öffnungszeiten am Empfang im Kreishaus-Foyer abgegeben werden. Die angekündigte Maßnahme soll helfen, künftig Wartezeiten zur Ausstellung von Aufenthaltstiteln zu verkürzen. Für die vorübergehende Schließung wird um Verständnis gebeten.