Fortbildung für Vereine

    Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit einem Jahr in Kraft. Welche Auswirkungen haben die neuen Bestimmungen auf die Vereinsarbeit und was ist hierbei zu beachten? Mit diesen und weiteren Themen, bezogen auf die DSGVO, befasst sich eine Fortbildung, die die Kreisverwaltung Donnersbergkreis mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz anbietet. Das praxisbezogene Seminar findet am Samstag, dem 31. August von 9 bis 16 Uhr im Waldhotel Eisenberg statt. Referent ist der Fachanwalt für Vereinsrecht Michael Röcken.

    Interessierte können sich bis spätestens 14. August per E-Mail an oder unter Tel. 06352/710-261 anmelden. Die Kosten für die Veranstaltung und die Tagungsgetränke übernehmen Kreis und Land. Das Mittagessen zahlen die Teilnehmer/innen selbst.