Glänzender Auftritt des Streichorchesters "Alba"

    Alle fünf Jahre veranstaltet der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Stadt Speyer den landesweiten Wettbewerb für Laienorchester. In diesem Jahr haben sich 17 Ensembles der kritischen Beurteilung der Jury unterzogen.

    Das Streichorchester Alba, ein Ensemble mit Schülern und Ehemaligen der Kreismusikschule Donnersbergkreis e. V. und der Musikschule Mittlere Nahe e. V., nimmt seit seiner Gründung im Jahre 2002 mit großem Erfolg an wichtigen Wettbewerben teil. Unter der Leitung von Virgjil und Valentina Gega hat es das Orchester auch dieses Jahr wieder geschafft, sich für die Teilnahme am Deutschen Orchesterwettbewerb zu qualifizieren. 

    Das Orchester beeindruckte mit abwechslungsreichem und anspruchsvollem Programm aus traditionellen und modernen Werken und zeigte, wie durch die Motivation des gemeinsamen Musizierens mit klarer Zielsetzung und außerordentlichem Einsatz formidable Ergebnisse erreicht werden können. Der deutsche Orchesterwettbewerb wird im Mai 2020 in Bonn ausgetragen.

    (Foto: Klaus Venus. Das Streichorchester Alba mit Dirigent Virgjil Gega beim Landesorchesterwettbewerb.)