Energieberatung im Juli

    Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Hauses zu bewerten. Eigentümer/innen, die im Jahr 2010 oder früher einen Energieausweis erstellen ließen, müssen ihn erneuern, sobald sie ihr Haus oder eine darin liegende Wohnung neu vermieten oder verkaufen wollen. Diesen Hinweis gibt die Verbraucher-zentrale RLP in ihrem aktuellen Energietipp. Zugleich werden die nächsten kostenlosen Telefon-Sprechstunden eines Energieberaters im Donnersberg angekündigt:

    Der fachkundige Berater hat am Donnerstag, dem 2. Juli von 14.30 bis 18.15 Uhr Sprechstunde in Kirchheimbolanden. In Rockenhausen ist sein nächster Beratungstag am Donnerstag, dem 16. Juli von 14.30 bis 18.15 Uhr. Unter Tel. 0800 / 60 75 600 (kostenfrei) kann ein Termin vereinbart werden.