Verkehrseinschränkungen auf B 420

    Am Montag, dem 14. Juni 2021, wird der Verkehr auf der B 420 zwischen Obermoschel und Unkenbach auf die neu hergestellte Südfahrbahn umgelegt. Dies geschieht im Rahmen des Ersatzneubaus der Unkenbachbrücke. Darauf weist der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in einer Pressemitteilung hin.

    Während der Baumaßnahme ist in den Verkehrsspitzenzeiten morgens und abends mit vermehrten Störungen im Verkehrsablauf auf der B 420 zu rechnen, weil der Verkehr nur einspurig über das Bauwerk geführt werden kann. Die Regelung des Verkehrs erfolgt mit Ampelschaltung. Somit können die Arbeiten dann an der Nordseite des Bauwerks erfolgen.

    Der Ersatzneubau des Brückenbauwerks wurde notwendig, da das Bauwerk massive Schäden aufwies, die nicht zu sanieren waren. Nach derzeitiger Planung werden die Bauarbeiten bis Ende August 2021 andauern.

    Für die entstehenden die Behinderungen im Verkehrsablauf bittet der Landesbetrieb Mobilität Worms die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.