Deutscher Teckelklub

    Gruppe Kirchheimbolanden e.V. im Deutschen Teckelclub 1888 e.V.

    Hier dreht sich alles um uns

    • Wöchentliches Training
    • Welpenspiele
    • Ausbildung zum Begleithund
    • Jagdliche Ausbildung

    Treffpunkt:
    Samstags auf dem Gruppengelände an der L 401.
    14 Uhr: Welpengruppe
    15 Uhr: Junghunde bis 12 Monate
    16 Uhr: Erwachsene Hunde

    Alle Gruppen nur mit vorheriger Anmeldung, telefonisch oder per E-mail, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist !

          Wegebeschreibung:

          • Von der A 63 kommend fahren Sie in Richtung Kirchheimbolanden. An der ARAL-TANKSTELLE fahren Sie in den Verkehrskreisel ein und verlassen diesen bei der 3. Ausfahrt in Richtung Marnheim. Nach ca. 300 m biegen Sie links in den Weg „Am Eselsweg“ ein und sind nach wenigen Metern am Ziel.
          • Aus Richtung Alzey kommend fahren Sie an der ARAL-TANKSTELLE in den Verkehrskreisel ein und verlassen diesen bei der 2. Ausfahrt in Richtung Marnheim. Nach ca. 300 m biegen Sie links in den Weg „Am Eselsweg“ ein und sind nach wenigen Metern am Ziel.
          • Aus Richtung Marnheim, Eisenberg oder Göllheim kommend bleiben Sie auf der L401 und fahren in Richtung Alzey. Ca. 300 Meter nach dem Kreisverkehr biegen Sie rechts in den Feldweg "Am Eselsweg" ein und sind nach wenigen Metern am Ziel.
          • Von der A 61 (Speyer – Koblenz) kommend fahren Sie bis zur Ausfahrt Gundersheim und von dort in Richtung Kirchheimbolanden. An der ARAL-TANKSTELLE fahren Sie in den Verkehrskreisel ein und verlassen diesen bei der 3. Ausfahrt in Richtung Marnheim. Nach ca. 300 m biegen Sie links in den Weg „Am Eselsweg“ ein und sind nach wenigen Metern am Ziel.

          Homepage: www.teckel-kibo.de

          Liebe Teckelfreunde,
          unsere Gruppe wurde im September 2001 gegründet. Sie ist beim Amtsgericht Kaiserslautern unter VR 1778 Ro in das Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt Kaiserslautern als gemeinnütziger Verein anerkannt.

          Die Mitglieder treffen sich regelmäßig auf dem am Stadtrand von Kirchheimbolanden gelegenen Klubgelände zur Hundeausbildung, Erfahrungsaustausch und geselligem Beisammensein.Teckelclub

          Der Aufenthalt bei uns soll unseren Vierbeinern Vergnügen und "Frauchen und Herrchen" Entspannung bereiten, denn in angenehmer Atmosphäre können unsere Hunde und die "Zweibeiner" am anderen Ende der Leine den richtigen Umgang miteinander trainieren.

          Gäste und Neumitglieder, mit oder ohne Teckel, Dackel oder auch Dachshund, sind uns stets willkommen.

          Vorstand der Gruppe Kirchheimbolanden e. V.:

          1. Vorsitzende

          Silke SteinbringSilke Steinbring

          Hauptstr.35
          55546 Biebelsheim

          Tel: 06701/2003884


          Der Teckel

          Der Teckel ist ein vielseitiger Hund! Als kleinster Jagdhund zählt er zu den Erdhunden. Unter der Erde an Fuchs und Dachs, aber auch als Stöberhund und bei der Nachsuche steht er seinen MTeckelann.

          Als Familienhund ist er wachsam, treu und umgänglich. Von seiner Größe her findet er überall Platz. Begeistert reist er im Auto und gut erzogen ist er überall gern gesehen. Seine Haltung ist unkompliziert und macht Freude. Wächst er mit Kindern auf, ist er ein toller Spielkamerad, der immer zu Späßen aufgelegt ist.

          Er sorgt auch für Bewegung! Lange, ausgiebige Spaziergänge und Wanderungen liebt er. Mit weniger ist er aber auch zufrieden. Bewegung muss er aber täglich haben.

          Unsere Teckel werden in 3 Haararten gezüchtet:

          Der Rauhaarteckel:Rauhaarteckel

          Er soll auf etwas Entfernung gesehen in der Gesamtbehaarung dem Kurzhaarteckel gleichen. Eine ausgeglichene, mit Unterwolle durchsetzte, anliegende, dichte und drahtige Jacke haben ihm Artgenossen aus der Terrierzucht gegeben, die auch seine Entstehung durch Kreuzungen mit dem Kurzhaarteckel bewirkten.


          Der Kurzhaarteckel:
          Kurzhaarteckel

          Volle, dichte Behaarung, entsprechend auch an Behang, Hals, Brust und Rute.


          Der Langhaarteckel:
          Langhaarteckel
          Seine längere, seidenartige Behaarung darf nicht zu üppig gerollt oder gewellt und struppig sein. Die Rute muss eine schöne Fahne aufweisen. Die Behaarung zwischen den Zehen muss knapp sein und darf auf keinen Fall zu Verklebungen bei schlechter Witterung (Lehm, Schnee) führen, die im Lauf behindern würden.

          Jeder Teckel aus einer DTK Zucht erhält eine Ahnentafel, die vom Jagdgebrauchshunde - Verband JGHV und vom Verband für das Deutsche Hundewesen VDH anerkannt ist.

          Der Welpe wird im rechten Behang (Ohr) tätowiert. Aus der Täto-Nummer sind Name des Züchters, Gruppenzugehörigkeit und die Nummer des Teckels ersichtlich.

          Größe
          Gewicht
          Brustumfang
          Kaninchenteckel
          etwa 3 kg
          bis 30 cm
          Zwergteckel
          bis 4 kg
          bis 35 cm
          Normale Größe


          schwer
          7 - 9 kg
          über 35 cm
          mittelschwer
          6 - 6,5 kg
          über 35 cm
          leicht
          4 - 6 kg
          über 35 cm

          Alt und Jung sowie auch Jäger lieben ihren Teckel oder auch Dackel und unterstützen unsere Gruppe mit ihrer Mitgliedschaft, weil sie erkannt haben, dass nicht nur sie viel Freude bei uns haben, sondern auch ihr Vierbeiner bei uns eine ganze Menge lernen kann.

          Welpenspielplatz

          Wir bieten Welpenspiele für Teckel, aber auch für kleinere Hunde anderer Rassen (bis zur Größe von z. B. Cocker-Spaniel) und eine Hundeschule an, die mit der Begleithundeprüfung endet. Aber auch vieles andere mehr, wie zum Beispiel Agility-Training, das unseren Teckeln viel Freude macht.

          Für die Jägerinnen und Jäger in unserer Mitte bieten wir auch jagdliche Ausbildungen an, die mit den entsprechenden Prüfungen abgeschlossen werden können.Welpenspielplatz

          Die praktischen Ausbildungen werden abgerundet durch Fachvorträge, z. B. durch Tierärzte oder andere fachkundige Referenten. Dabei gehen wir auf die Wünsche unserer Mitglieder sehr gerne ein.

          Sollten Sie am Kauf eines Teckels oder Teckelwelpen interessiert sein, sind wir Ihnen gerne bei der Vermittlung von Züchteradressen behilflich. Fragen Sie einfach telefonisch oder persönlich bei uns nach.

          Also scheuen Sie sich nicht und werden Sie Mitglied in der Gruppe Kirchheimbolanden e. V. im Deutschen Teckelklub 1888 e. V.

          Über die Aktivitäten der Gruppe gibt Ihnen neben dem 1. Vorsitzenden auch jedes andere Vorstandsmitglied gerne nähere Auskünfte.

          Die Mitgliederversammlung hat den Mitgliedsbeitrag im ersten Jahr der Mitgliedschaft bei Vollmitgliedern auf derzeit 70,00 €, bei Familienmitgliedern auf 35,00 €, festgesetzt. Ab dem zweiten und den folgenden Mitgliedsjahren beträgt der Mitgliedsbeitrag für Vollmitglieder derzeit 55,00 €, für Familienmitglieder 27,50 €. Eine Aufnahmegebühr, die von der Delegiertenversammlung des DTK festgesetzt wird, ist im ersten Jahresbeitrag enthalten.

          Teckelfreunde und Freunde anderer Hunderassen bis zur Größe eines Cocker-Spaniels finden in der Gruppe Kirchheimbolanden e. V. im Deutschen Teckelklub 1888 e. V. viele nette Menschen zum Erfahrungsaustausch, plaudern und zu gemeinsamen Veranstaltungen.

          Vom DTK geschulte Hundeausbilder stehen unseren Mitgliedern für die Ausbildung der Vierbeiner zur Verfügung.

          Deshalb ist es immer eine gute Wahl, Mitglied unserer Gruppe zu werden.

          Wir freuen uns auf Sie.

          Gruppe Kirchheimbolanden e. V. im Deutschen Teckelklub 1888 e. V.
          (Gruppengelände „Am Eselsweg“ Kirchheimbolanden)
          Hauptstr.35
          55546 Biebelsheim
          E-Mail:
          Homepage: http://www.teckel-kibo.de/