Kreis übernimmt Kita-Beiträge

    In Abstimmung mit dem erweiterten Kreisvorstand hat Landrat Guth entschieden, dass Kita-Beiträge für die Kinder unter zwei Jahren erstattet werden, die im Januar und Februar 2021 kein Betreuungsangebot in einer Kindertagesstätte in Anspruch genommen haben. Damit knüpft der Kreis an das Frühjahr 2020 an, als Eltern ebenfalls durch die Übernahme der Beiträge entlastet wurden.